CBD Reviews

Bundes hanf nachrichten

Bonn - "Kommunikation mit Anbauenden" betreiben, das Vertriebssystem für Hanf optimieren, seine Qualität prüfen: Das sind einige Punkte des Tätigkeitsprofils, nach dem das Bundesinstitut für BMEL - Internetauftritt des Bundesministeriums für Ernährung und Das BMEL ist für Ernährung und Landwirtschaft zuständig. Es informiert über aktuelle Regelungen und Informationen in diesen Politikbereichen. Aktuelle Cannabis-Nachrichten | Medien | Politik und Gesellschaft Meldungen zu aktuellen Cannabis-Themen, Produkt-Vorstellungen sowie Media-Tipps Bund will Cannabis-Agentur gründen und Hanf - Aktuelle

Hanf (Cannabis sativa L.) wurde in China schon seit Langem genutzt. Ma (麻), wie die Chinesen den Hanf nannten, lieferte ihnen nicht nur wohlschmeckende und nahrhafte Samen, auch die Stängel mit ihren besonders langen und nahezu unverwüstlichen Fasern wusste man schon früh zu schätzen.

23. Sept. 2019 Das gilt auch für einige Bundesstaaten der USA: Alaska, Kalifornien, Colorado, Main, Massachusetts, Nachrichten zu Aurora Cannabis Inc.

17. Apr. 2019 Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte vergibt erste Zuschläge für den Anbau von medizinischem Cannabis in Deutschland.

9. Aug. 2019 Wer legalen CBD-Hanf konsumiert, kann den Führerschein verlieren. Diesen Widerspruch möchte der Bund beheben. 13. Apr. 2019 Mit einem am Donnerstag verkündeten Urteil gab das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig seine bislang gegenteilige Rechtsprechung auf. Hanf Journal – Das Cannabis-Magazin mit täglichen Nachrichten zu den Themen Growing, Cannabis als Medizin, Wirtschaft, Produkte, Recht und Justiz. Lesen 

Es fehlt eine Ausnahmegenehmigung der Bundesopiumstelle - FAZ

3. Dez. 2019 Über die Legalisierung von Cannabis wird seit Jahren diskutiert, zuletzt wieder verstärkt. Die neue Bundesdrogenbeauftragte Daniela Ludwig  15. Okt. 2019 Das Hanf-Magazin verlinkt die angebliche Quelle, die Webseite Plastic News, nicht im Artikel. Eine Google-Suche nach den Worten „Lego  18. Dez. 2019 von Jessica King, (Berner Zeitung). E-mail1; Facebook0; Twitter0. Auf dem ehemaligen Areal der Metzgerei Meinen wurde Hanf angebaut. (Bild: Iris Meinen an der Schwarztorstrasse befand, wie der «Bund» heute schreibt.